Die Unternehmensfinanzierung
Lernen Sie neue Finanzierungsmöglichkeiten kennen.

Seit der Umsetzung der Bankenregulierung haben sich der Kreditvergabeprozess und damit auch das Verhältnis zwischen Banken und ihren Unternehmenskunden verändert. Viele Bittsteller können den strengen Anforderungen der Banken nicht mehr genügen und Ihnen wird die Kreditklemme zum Verhängnis. Die Zurückhaltung gegenüber alternativen Finanzierungen ist dennoch hoch.

Vor allem die Einbeziehung von unternehmensfremdem Eigenkapital durch Kapitalgeber ist bei den häufig familiengeführten Firmen selten, da dies in der Regel mit Mitspracherechten bei geschäftspolitischen Entscheidungen einhergeht.

Es gibt eine Reihe von sinnvollen Ergänzungen zum Kredit. Lassen Sie sich von unseren Finanzexperten aufzeigen, unter welchen Voraussetzungen Ihr Unternehmen von diesen Alternativen profitieren kann.

 

Die Mitarbeiterbeteiligung
Ihr Unternehmen weniger krisenanfällig aufstellen.

Wer eigene Interessen mit fremden intelligent verknüpft, ist wirtschaftlich erfolgreicher. Eine sinnvolle Ergänzung zum klassischen Bankkredit ist daher die Mitarbeiterbeteiligung. Was sind die ausschlaggebenden Gründe zur Einführung einer Mitarbeiter-Erfolgs- oder Kapitalbeteiligung?

WEITERLESEN...


Vorteile:

-       Die Beteiligung führt zu einer verbesserten Eigenkapitalquote

-       Dadurch wird die Kreditfähigkeit bei den Banken erhöht

-       Das Rating nach Basel II wird verbessert

-       Liquiditätsengpässe können mit der Beteiligung überbrückt werden

-       Für die Mitarbeiter bringt eine Beteiligung mehr Sicherheit ihrer Arbeitsplätze

-       Mitarbeiter entwickeln höhere Identifikation mit ihrem Unternehmen

-       Identifikation führt zu einer positiveren Arbeitseinstellung und höherer Produktivität

-       Fluktuation und Krankheitsbestand nehmen deutlich ab

-       Unternehmen sind weniger krisenanfällig

-       Nachfolgeregelungen werden häufig erleichtert


Gemeinsam können wir ein Konzept entwickeln, das sich Ihrem Ausgangspunkt und Ihrer Zielsetzung individuell anpasst. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der internen Kommunikation und der Umsetzung. Kontaktieren Sie unser Team.

end faq

 

Der Genussschein
Ein Wertpapier mit vielen Gesichtern.

Da es weitestgehend keine rechtlichen Regelungen zum Inhalt des Genussscheins gibt, basiert die genaue Ausgestaltung dieses Instruments auf den vertraglichen Bedingungen, die zwischen Investor und Emittent vereinbart werden. Auf diesem Weg kann z.B. eine an die wirtschaftliche Lage des Unternehmens angepasste Vergütung, in Form einer gewinnabhängigen Ausschüttung vereinbart werden.

WEITERLESEN...

Mit dem Genussschein lassen sich individuelle Wertpapiere konstruieren.

Für Unternehmen stellt Genussrechtkapital zumindest teilweise wirtschaftliches Eigenkapital dar. Die Höhe der Eigenkapitalgutschrift hängt dabei von der konkreten Ausgestaltung ab und kann folglich positive Auswirkungen auf Bilanzkennzahlen, die Rating-Einstufung und auch die Bonität haben.

Durch das Fehlen jeglicher Verwaltungsrechte und die Wahrung der ursprünglichen Beteiligungsverhältnisse, muss das emittierende Unternehmen keinen störenden Einfluss auf seine Geschäftstätigkeit befürchten.

Die Genussscheinfinanzierung stellt keine Ansprüche an die Rechtsform des Unternehmens und ermöglicht es somit auch Nicht-   Aktiengesellschaften, Kapital an der Börse aufzunehmen.

Einziger Wermutstropfen scheint aus Sicht des Emittenten, im Vergleich zur herkömmlichen Anleihe, die meist höhere Verzinsung des erhaltenen Genusskapitals zu sein. Wir beraten Sie gern und setzen Ihr Vorhaben um – schauen Sie sich unsere Referenzen an!

end faq

 

Die Projektfinanzierung
Keine Pflicht zur Bilanzkonsolidierung.

Je größer ein unternehmerisches Vorhaben, desto größer sind in der Regel dessen Chancen und desto gravierender die Folgen seines Scheiterns. Übersteigt ein Vorhaben Finanzkraft, Bilanzbelastungs- oder Risikobereitschaft eines Unternehmens, so finden sich mehrere Partner zusammen, die Ihre jeweiligen Stärken in Hinblick auf eine gemeinsame Risikotragung bündeln. Gegenüber den Kapitalgebern haftet allein das Projekt. Dies sind die Kerngedanken der Projektfinanzierung.

WEITERLESEN...

Die Grundstrukturen:

Die Projektfinanzierung betrachtet das Vorhaben als eine sich selbst tragende Wirtschaftseinheit. Während bei der herkömmlichen Kreditfinanzierung vor allem die Historie und die Bonität der Gesellschaft geprüft werden, ist die Projektfinanzierung zukunftsgerichtet und fragt nach dem Erfolgspotential des Vorhabens. Die Kreditentscheidung orientiert sich demnach primär an dem zu erwartenden Cashflow und erfolgt somit außerhalb der Bilanzen der Projektgesellschaft, die damit nicht, oder nur eingeschränkt für die Finanzierung haften.

Projektfinanzierung

Die Bonität bei Projektfinanzierungen wird maßgeblich durch die Qualität der Verträge zwischen Lieferanten, Eigentümern etc. und der Projektgesellschaft bestimmt.

Verträge als Prüfungskriterium für die Projektfinanzierung

Unsere Leistung:


-       Erstellung Finanzierungsplan

-       Erstellung Wirtschaftlichkeitsberechnung über mehrere Jahre

-       Investitionskostenaufstellung

-       Unterstützung bei Eigen- und Fremdkapitalbeschaffung

-       Ansprache von Investoren und Finanzinstituten


Kontaktieren Sie unsere Finanzexperten, um die Möglichkeiten einer Projektfinanzierung mit Ihnen zu besprechen.


end faq

 

Das klassische Bankdarlehen
Wir begleiten Sie bis zur Bewilligung.

Der klassische Bankkredit ist der beliebteste Finanzierungsbaustein mittelständischer Unternehmen. Dies wird sich auch im Zuge des geänderten Marktumfelds und der zunehmenden Bankenregulierung nicht ändern.

Die Finanzdecke Ihres Unternehmens ist zu kurz, da es über Jahre gewachsen ist?

WEITERLESEN...

Hier gilt es, die Banken davon zu überzeugen, dass die Finanzierung der heutigen Unternehmensgröße angepasst wird und Bewegung in die Rückzahlung kommt.

Ziel ist eine Bankfinanzierung, die Spielräume besitzt und dem Unternehmen ausreichend Liquidität belässt, ohne dass die Rückzahlbarkeit unrealistisch wird.

Unsere Leistung:

-       Analyse der Finanzlage

-       Erstellung Finanz- und Liquiditätsplan

-       Erstellung Finanzierungskonzept, das den Anforderungen der Banken genügt

-       Begleitung bis zur Kreditbewilligung


end faq